Startseite – Familienzentrum Herbern
  • Startseite_Familienzentrum_Herbern

Selbstbehauptung für Mädchen

Heute müssen Jungs leider draußen bleiben! Nur Mädchen dürfen dabei sein, wenn Gundula Lauf in diesem geschützten Rahmen zeigt, wie Mädchen ihre Stärken entdecken und mutiger werden können – und so lernen, mit unangenehmen oder bedrohlichen Situationen besser umzugehen. Je entschiedener Mädchen für sich einstehen, desto leichter fällt es ihnen, sich erfolgreich zu behaupten.  Dieser Kursus findet am Sonntag (19.11.) von 11-13 Uhr in der Kita St. Benedikt statt.
Mit Anmeldung beim FZ per Mail.

Gitarrenkursus für Erwachsene

In geselliger Runde in die Saiten greifen – Inbegriff von Gemeinschaft und Gemütlichkeit! Denn was gibt es Schöneres, als mit Freunden und Familie gemeinsam zu musizieren? Die Musikschule Ascheberg zeigt uns, wie es geht. Am Mittwoch (30.8.) geht es los. Wir treffen uns insgesamt sechs Mal von 19.30-20.20 Uhr in der Kita St. Benedikt. Der Kursus ist für Sie kostenlos, das Familienzentrum trägt alle Kosten für Sie. Allerdings muss eine eigene Gitarre mitgebracht werden.
Anmeldungen nimmt das FZ per Mail entgegen.

Entspannung für Mütter

Wer sagt denn, dass nur die Kinder Entspannung brauchen? Auch den Erwachsenen tut eine kleine Auszeit mal ganz gut. Mechthild Blind gestaltet vier Abende nur für Frauen – mit entspannender Musik, Klangschalen, guten Düften und ebensolchen Gesprächen (wenn den Teilnehmerinnen danach ist). Denn heute geht es mal nur um Sie! Lassen Sie sich überraschen und für vier Abende aus dem Alltag entführen!

Bitte an bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und eine Gymnastikmatte denken!

Der (für Sie kostenlose) Kursus findet ab Mittwoch (18.10., 25.10., 8.11., 15.11.) von 20 bis 21.30 Uhr in der Kita St. Benedikt statt. Diese Abende bilden einen zusammenhängenden Kursus, die Termine können nicht einzeln gebucht werden. Anmeldungen per Mail.

Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind

Babys sind keine „kleinen Erwachsenen“. Was viele nicht wissen: Erste Hilfe bei Säuglingen sieht deutlich anders aus als bei Erwachsenen. Auch wenn sich niemand wünscht, in eine Situation zu kommen, in der dieses Wissen gefragt ist: Es fühlt sich gut und sicher an zu wissen, wie man richtig in einer Notsituation reagiert.

Fachfrau Britta Kausch-Henning ist heute von 10 bis 15 Uhr in der Kita St. Hildegardis zu Gast, um anschaulich zu zeigen, wie es richtig geht. An einer Babypuppe darf jeder Teilnehmer selbst üben. Dabei geht es nicht nur um Reanimation, sondern auch um Fragen wie diese: Was tun, wenn mein Kleinkind etwas Giftiges verschluckt hat? Wie reagieren, wenn mein Kind im offenen Fenster hampelt?

Mit Anmeldung per Mail.

Familienzentrum Herbern
Menü

Katholischer Kindergarten St. Benedikt | Altenhammstraße 27­ | 59387 Ascheberg/Herbern
Telefon 02599 1321 | kita.stbenedikt-herbern@bistum-muenster.de

Katholischer Kindergarten St. Hildegardis | Bodelschwinghstraße 8 | 59387 Ascheberg/Herbern
Telefon 02599 2955 | kita.sthildegardis-herbern@bistum-muenster.de

Träger der Kindertagesstätten und des Familienzentrum Herbern:
Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg

Datenschutzerklärung

Logo_Kirchen