Familienzentrum Herbern
  • Startseite_Familienzentrum_Herbern

… ein Kind, ein Dorf.

»Für die Erziehung eines Kindes braucht es ein ganzes Dorf.«

Dieses alte Sprichwort haben wir uns zu Herzen genommen. Bei unserer Arbeit in den Kindertagesstätten erleben wir oft, dass Familien die nötige Unterstützung fehlt: Mal sind es organisatorische Fragen und kleine Sorgen, manchmal auch schwerwiegende Konflikte, die Eltern und Kinder ratlos machen…
Dabei gibt es oft einfache Lösungen, wenn man Probleme gemeinsam meistert. Deshalb nutzen wir die dörflichen und bestehenden Strukturen in Herbern und arbeiten mit qualifizierten Fachdiensten zusammen, um alle Familien individuell zu stärken und zu fördern: Paare in der Krise, Alleinerziehende, berufstätige Mütter, Väter im Erziehungsurlaub, Eltern mit Fragen zur integrativen Betreuung und Bildung ihrer Kinder, Jugendliche auf dem Weg in die Welt der Erwachsenen, Großeltern zwischen den Generationen…

Wir sind das Dorf. In unseren Katholischen Kindergärten St. Benedikt und St. Hildegardis und gemeinsam als Familienzentrum Herbern sind wir Partner für alle Menschen in Herbern. Unser Flyer als PDF…

Startseite_3

Veranstaltungen im Familienzentrum Herbern

 

„Nicht verpassen!“

Spannende Termine in den Kitas und im Familienzentrum

Fr 09.11.18

Kindergarten Rundgang Kita Hildegardis

Bald ist es soweit. Wenn die Gemeinde Ascheberg die Anmeldekarten für die Kindergartenanmeldung verschickt hat, können die Eltern ihre Kinder in den Kindergärten anmelden. Um den Kindergartenalltag unserer „Kleinen“ während der Anmeldezeit so entspannt wie möglich zu gestalten, bieten wir, die Kita St. Hildegardis in Herbern, vorab einen Kindergarten-Rundgang für alle Interessierten an.

Am Freitag, den 09.11.18 um 14.00 Uhr und um 15.00 Uhr haben sie noch einmal die Möglichkeit, sich die Räume der Einrichtung anzuschauen und alles Wichtige rund um den Kindergartenstart und Kindergartenalltag zu erfahren.
Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch bis zum 08.11.18 unter der Nummer 02599 2955 an.

Kita Hildegardis

Di 08.10.2019

Elternabend zur Medienerziehung (für Eltern von Grundschülern)

Für viele Kinder sind die Medien allzeit präsent. Tablet, Smartphone, Fernseher – kaum ein Haushalt, in dem nicht zumindest eines dieser drei Dinge zu finden ist. Und wer kennt sie nicht, die Dreijährigen, die souverän auf youtube unterwegs sind oder genau wissen, welche Tasten am TV zu bedienen sind? Die Kleinen hängen ihre Eltern nicht selten ab, wenn es um die technischen Details geht. In der Schule geht es dann mit Riesenschritten weiter, die Kinder bringen sich gegenseitig die “dollsten” Dinge bei.

Doch Medienkompetenz ist kein “Kinderspiel” und so viel mehr als das Wissen, welche Knöpfe gedrückt werden müssen, um ein Gerät zum Laufen zu bringen. Eltern sind gefordert, ihren Kindern beizubringen, wie sie sinnvoll aus dem riesigen Medien-Angebot auswählen können.

Heute ist Nadja Zaynel von der Landesanstalt für Medien NRW ab 20 Uhr in der Kita St. Benedikt zu Gast, um Eltern ihre Fragen zu beantworten.

Ab welchem Alter ist ein Kind überhaupt reif für Tablet, PC, Internet & Co? Wieviel Fernsehen darf sein? Wie finde ich geeignete Hörspiele und Bücher? Worauf sollte man bei Apps achten? Diese und alle weiteren Fragen dürfen gestellt werden – und werden auch kompetent beantwortet.

Mit Anmeldung per Mail.

Di 29.10.2019

Entspannung für Mütter und Väter

Wer sagt denn, dass nur die Kinder Entspannung brauchen? Auch den Erwachsenen tut eine kleine Auszeit mal ganz gut. Bei uns gibt es sogar vier davon, denn unser Entspannungskursus läuft über vier Wochen. Mechthild Blind zeigt allen gestressten, angespannten oder genervten Müttern und Vätern, wie man den Alltag zumindest kurz vergessen kann. Das Angebot steht unter der Überschrift “Die vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde, Luft”.

Bitte an bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und eine Gymnastikmatte denken!

Der (für Sie kostenlose) Kursus findet jeweils von 20 bis 21.30 Uhr in der Kita St. Hildegardis statt (29.10., 5.11., 19.11., 26.11.). Anmeldungen per Mail.

ab Di 29.10.2019

Selbstbehauptung für Anfänger (7-9 J.), 16.30 bis 17.15 Uhr

Endlich wieder da! Unser beliebtes Angebot “Selbstbehauptung für Kinder” geht nach kurzer Atempause wieder an den Start.

Kinder sind oft unsicher, wie sie sich in kritischen oder beängstigenden Situationen verhalten sollen. In unserem  Kursus geht es darum, das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken; ihnen zu vermitteln, dass sie laut “Nein” sagen dürfen. Und allzu forsche Kinder lernen, die Grenzen der anderen zu erkennen und zu akzeptieren.Hier wird theoretisch besprochen und dann in Übungen praktisch umgesetzt. Aber auch die körperliche Bewegung kommt natürlich nicht zu kurz – viele Kinder sind ganz gut “ausgepowert” nach der Stunde.
Der Kursus erstreckt sich über insgesamt sechs Stunden. Das Familienzentrum sponsert das Angebot in vollem Umfang, daher fallen diese Mal für Sie keine Kosten an. Der Kursus findet in der Turnhalle der Kita St. Benedikt, Altenhammstraße, statt. Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt per Mail erforderlich.
Hinweis: In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass Kinder mal für eine Stunde mit Freunden “reinschnuppern” wollten. Das ist leider aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich – bitte melden Sie Ihr Kind an.



Alle Termine im Familienzentrum Herbern

Familienzentrum Herbern
Menü

Katholischer Kindergarten St. Benedikt | Altenhammstraße 27­ | 59387 Ascheberg/Herbern
Telefon 02599 1321 | kita.stbenedikt-herbern@bistum-muenster.de

Katholischer Kindergarten St. Hildegardis | Bodelschwinghstraße 8 | 59387 Ascheberg/Herbern
Telefon 02599 2955 | kita.sthildegardis-herbern@bistum-muenster.de

Träger der Kindertagesstätten und des Familienzentrum Herbern:
Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg

Datenschutzerklärung

Logo_Kirchen