Familienzentrum Herbern
  • Startseite_Familienzentrum_Herbern

… ein Kind, ein Dorf.

»Für die Erziehung eines Kindes braucht es ein ganzes Dorf.«

Dieses alte Sprichwort haben wir uns zu Herzen genommen. Bei unserer Arbeit in den Kindertagesstätten erleben wir oft, dass Familien die nötige Unterstützung fehlt: Mal sind es organisatorische Fragen und kleine Sorgen, manchmal auch schwerwiegende Konflikte, die Eltern und Kinder ratlos machen…
Dabei gibt es oft einfache Lösungen, wenn man Probleme gemeinsam meistert. Deshalb nutzen wir die dörflichen und bestehenden Strukturen in Herbern und arbeiten mit qualifizierten Fachdiensten zusammen, um alle Familien individuell zu stärken und zu fördern: Paare in der Krise, Alleinerziehende, berufstätige Mütter, Väter im Erziehungsurlaub, Eltern mit Fragen zur integrativen Betreuung und Bildung ihrer Kinder, Jugendliche auf dem Weg in die Welt der Erwachsenen, Großeltern zwischen den Generationen…

Wir sind das Dorf. In unseren Katholischen Kindergärten St. Benedikt und St. Hildegardis und gemeinsam als Familienzentrum Herbern sind wir Partner für alle Menschen in Herbern. Unser Flyer als PDF…

Startseite_3

Veranstaltungen im Familienzentrum Herbern

 

+++ Wichtiger Hinweis +++

Bitte denken Sie unbedingt an Ihre Mund-Nasen-Bedeckungen sowie an das richtige und regelmäßige Händewaschen und -desinfizieren!

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen: Elternbrief der Katholischen Kindertagesstätten der Kirchengemeinde St. Lambertus vom 28.04.2020

+++

ab Di 01.09.2020

Basiskursus “Liedbegleitung mit Gitarre”

Was gibt es Schöneres, als in einer Familie gemeinsam zu musizieren? Dieses Angebot richtet sich daher an alle, die gemeinsam mit ihren Kindern singen möchten – und sich dabei mit einer Gitarre begleiten wollen. Die Teilnehmer lernen hier Gitarrengriffe und einfache Anschlagsarten für populäre Kinderlieder kennen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – allerdings müssen eigene Gitarren mitgebracht werden. Dieser Kursus, der in Kooperation mit der Musikschule Ascheberg angeboten wird, findet insgesamt sechs Mal von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Kita St. Benedikt statt. Die Kosten betragen 36 € pro Teilnehmer (also umgerechnet 6 € pro Stunde). Anmeldungen nimmt das Familienzentrum per Mail entgegen.

Sa 26.09.2020

Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind

Babys sind keine “kleinen Erwachsenen”. Was viele nicht wissen: Erste Hilfe bei Säuglingen sieht deutlich anders aus als bei Erwachsenen. Auch wenn sich niemand wünscht, in eine Situation zu kommen, in der dieses Wissen gefragt ist: Es fühlt sich gut und sicher an zu wissen, wie man richtig in einer Notsituation reagiert.

Fachfrau Britta Kausch-Henning ist heute von 10 bis 15 Uhr in der Kita St. Hildegardis zu Gast, um anschaulich zu zeigen, wie es richtig geht. An einer Babypuppe darf jeder Teilnehmer selbst üben. Dabei geht es nicht nur um Reanimation, sondern auch um Fragen wie diese: Was tun, wenn mein Kleinkind etwas Giftiges verschluckt hat? Wie reagieren, wenn mein Kind im offenen Fenster hampelt?

Mit Anmeldung per Mail.

Do 08.10.2020

Entspannung für Mütter

Wer sagt denn, dass nur die Kinder Entspannung brauchen? Auch den Erwachsenen tut eine kleine Auszeit mal ganz gut. Mechthild Blind zeigt heute bei unserem “Oasentag” allen gestressten, angespannten oder genervten Müttern, wie man den Alltag zumindest kurz vergessen kann.

Bitte an bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und eine Gymnastikmatte denken!

Der (für Sie kostenlose) Kursus findet von 20 bis 22 Uhr in der Kita St. Hildegardis statt. Anmeldungen per Mail.

ab Do 15.10.2020

Stricken und / oder Häkeln – auch für Anfänger!

An die Nadeln, fertig, los! Ab heute ist Handarbeitsprofi Agnes Vorbeck bei uns und zeigt uns, wie man Warmes für die kalten Tage anfertigt. Sie ist dabei auf alles vorbereitet – egal ob sie eine Mütze, einen Schal oder etwas ganz Anderes kreieren wollen: Sie hat die richtigen Tipps und Tricks parat.

Das Material kann selbstverständlich mitgebracht werden, allerdings hat Agnes Vorbeck auch eine kleine Auswahl an Nadeln und Wolle dabei. Diese Utensilien können bei ihr käuflich erworben werden.

Diese Handarbeits-Stunden finden als Kursus insgesamt sechs Mal donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr statt – dann kann man dem “Werkstück” förmlich beim Entstehen zuschauen. Allerdings steht der Ort noch nicht fest – ob es die Kita St. Hildegardis oder die Kita St. Benedikt wird, teilen wir den Teilnehmern rechtzeitig an dieser Stelle und per Mail mit.

Do 29.10.2020

Elternabend: “Kinder sind wunderbar”

Ach, echt? – Das denken Sie vielleicht gerade, denn vielleicht waren die vergangenen Tage und Wochen für Sie nicht ganz so wunderbar, sondern im Gegenteil stressig. Dann sind Sie heute Abend bei uns ganz genau richtig.

Denn Dr. phil. Hubertus von Schoenebeck ist heute bei uns zu Gast. Er ist nicht nur seit mehr als 30 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig, sondern vor allem auch (Hauptschul-) Lehrer und Sachbuchautor zu Erziehungsfragen. Und da er zudem noch sechs Kinder und acht Enkelkinder hat, kann man ihn mit Fug und Recht als “Experten” auf diesem Gebiet bezeichnen.

Er weiß genau, dass Kinder sehr anstrengend sein können und die Eltern oft am Limit sind. Er lädt heute Abend ein, einmal durchzuatmen und durch die Perspektive “unterstützen statt erziehen” neuen Schwung in die Beziehung zu Ihren Kindern zu bringen. Damit sich die vielen oft ärgerlichen Alltagsprobleme effektiver lösen lassen.

Kinder sind kleine Persönlichkeiten, die ihre eigene Sicht auf die Dinge haben. Das kann sehr herausfordernd sein. Sein Ansatz: Entspannen und die eigenen Grenzen klar machen, damit die Kinder wissen, woran sie sind. Er nennt es “Zauberei im Kinderzimmer”: Sich um sich selbst zu kümmern, auch wenn die Kinder da sind. Hubertus von Schoenebeck ist der Überzeugung, dass sich die Liebe zum Kind nur wirklich entfalten kann, wenn wir uns gestatten, uns selbst zu lieben – so wie wir sind.

Unser Elternabend beginnt um 19.30 Uhr in der Kita St. Benedikt und ist für Sie kostenlos. Anmeldungen bitte per Mail.



Alle Termine im Familienzentrum Herbern

Familienzentrum Herbern
Menü

Katholischer Kindergarten St. Benedikt | Altenhammstraße 27­ | 59387 Ascheberg/Herbern
Telefon 02599 1321 | kita.stbenedikt-herbern@bistum-muenster.de

Katholischer Kindergarten St. Hildegardis | Bodelschwinghstraße 8 | 59387 Ascheberg/Herbern
Telefon 02599 2955 | kita.sthildegardis-herbern@bistum-muenster.de

Träger der Kindertagesstätten und des Familienzentrum Herbern:
Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg

Datenschutzerklärung

Logo_Kirchen